Unternehmen

11

90 Jahre Kompetenz und Erfahrung aus Schwanenstadt

Die Gründung der Johann Schierl & Sohn GmbH

1929 gründete der aus Pennewang stammende Brunnenmeister Johann Schierl in Schwanenstadt einen eigenen Betrieb. Brunnenbau, Rohrverlegung und Pumpenanlagen waren sein Geschäft.

Heute führen Enkel Manfred Schierl und dessen Neffe Ing. Christian Schierl die traditionsreiche Johann Schierl & Sohn GmbH.

Modern, kostengünstig und klimafreundlich sind die Gebote der Stunde. Thermische Solaranlagen, Photovoltaik, Wärmepumpentechnologie sowie Biomassenutzung gehören genauso zu den Kernkompetenzen wie individuelle Bäderplanung und -Ausführung, Hausinstallationen und die Errichtung von Poolanlagen.

Mein Großvater hat sich durch die Entwicklung von elektrisch betriebenen Tiefbrunnengetrieben einen Namen gemacht. Heute liegen die Herausforderungen in der sich ständig weiter entwickelnden Haustechnik

Geschäftsführer Manfred Schierl
11

Die 90-jährige Geschichte des Betriebs ist auch von Entwicklungen und Veränderungen im Heizungsbereich geprägt. Waren es anfangs Sanitärinstallationen sowie Öl- und Gasheizungsanlagen, so sind es heute hochmoderne, energie- und ressourcenschonende Heizungssysteme.

Auch Klimaanlagen und Wohnraumlüftungen sind dazu gekommen. Mit der Übergabe von Johanns Sohn Max Schierl an seine Söhne Norbert und Manfred im Jahr 1986 wurde die Firma „Johann Schierl & Sohn“ in eine GmbH umgewandelt.

„Ab den 70er-Jahren hat sich Schierl im Bereich Brunnenbau und Horizontalbohrung österreichweit einen guten Namen gemacht.“ erklärt Christian Schierl, der seit 2007 für diese Bereiche als Geschäftsführer zuständig ist.

Auch in den anderen Unternehmensbereichen ist Schierl weit über die Grenzen des Bezirks Vöcklabruck hinaus bekannt und gefragt. Zu den Partnern zählen die renommiertesten Sanitär- und Heizungsproduzenten des Landes. Das Unternehmen ist außerdem Mitglied des überregionalen Handwerkerclusters „Die Hausmeister“.

Das 90-jährige Bestehen feiert Schierl mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern. Davon sind viele seit Jahrzehnten im Unternehmen. „Ohne unsere Mitarbeiter gäbe es uns nicht seit 90 Jahren“, so Manfred Schierl.

Die Firma Schierl stellt ihr Jubiläum aber auch in den Dienst der guten Sache. Der Erlös einer Kunstauktion geht an drei soziale Einrichtungen im Bezirk Vöcklabruck.